Der Campus Melaten

Der Campus Melaten ist als wesentlicher Teil der RWTH Aachen geplant und liegt nördlich des Klinikums. Er ist voll in das öffentliche und städtische Leben eingegliedert. Seit 2009 wird am Campus Melaten gebaut, um den RWTH Campus Aachen zu vergrößern. Auf einer Fläche von 473.000 Quadratmetern entstehen so elf neue Cluster.

Sechs neue Cluster wurden seit 2009 schon gebaut.  Es handelt sich dabei um:

Cluster Biomedizintechnik
Cluster Nachhaltige Energie
Cluster Photonik
Cluster Produktionstechnik
Cluster Schwerlastantriebe
Cluster Smart Logistik

Durch das Cluster-Prinzip können Wirtschaft und Wissenschaft sich stetig austauschen und einander inspirieren. Durch die neuen Projekte ist die RWTH Aachen auf dem Weg zu einer der führenden technischen Universitäten der Welt zu werden. Große Technologiefirmen sind gezwungen, durch die rasante Entwicklung des Marktes immer mehr mit den Forschungspartnern zusammenzuarbeiten. Sie können hier sich hier schon früh die besten Studenten aussuchen und sie durch bestimmte Programme und Stipendien an ihre Firma binden. Auch für die Studenten selbst ist es einfacher, bei den entsprechenden Firmen einen Arbeitsplatz zu finden.

In den nächsten acht Jahren werden sich bis zu 250 nationale und internationale Firmen auf dem Campus ansiedeln, wodurch der RWTH Campus zu einem der größten technologischen Campusbereiche in Europa wird. Es sollen in den Forschungscluster bis zu 5.000 neue Arbeitsplätze entstehen, wodurch der Campus für die Stadt Aachen große Bedeutung gewinnt. Insgesamt werden in den RWTH Campus Aachen etwa 2 Milliarden Euro investiert. An die sich ansiedelnden Firmen werden hohe Anforderungen gestellt, um das Engagement der Bewerber genau zu prüfen. Die Verträge starten mit einer Laufzeit von 10 Jahren und die Firmen erhalten den Grund und Boden basierend auf das Erbpachtrecht mit einer Laufzeit von 99 Jahren. Unternehmen wie die Lufthansa und der Modedesigner Gerry Weber haben bereits einen Vertrag abgeschlossen.

Auf dem Campus Melaten sind des weiteren Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten geplant. Auch Dienstleistungsunternehmen werden das Angebot erweitern. In dem Gelände im Park am Campus Boulevard gibt es bereits einen zweisprachigen Kindergarten, in dem zurzeit etwa 80 Kinder betreut werden. Die Techniker Krankenkasse und die Sparkasse Aachen unterhalten bereits Niederlassungen am Campus-Boulevard.

Der Campus Melaten entwickelt sich zu einer Stadt in der Stadt. Hier können die Studenten arbeiten und leben und sogar einen Job für das Leben nach dem Studium finden.

 

Der Campus Boulevard